Lösungsansatz: Datenschutzerklärung für Facebook einbauen

littledsching

Mit dem Urteil, dass Fanpage-Betreiber mit Facebook für Datenverstöße haftbar sind, stellte sich die Herausforderung:

Wie binde ich die Datenschutzrichtlinie in meinen Facebookauftritt ein?

Da im Impressum-Bereich nur max 2000 Zeichen verfügbar sind und der Platz in Bereich Story zu Schade wäre um es mit einer Datenschutzerklärung zu füllen, gibt es im Netz im Moment folgende Ansätze:

ein fixierter Beitrag oder ein Link zur eigenen Homepage in den Info-Bereichen “Impressum” und “Datenrichtlinie

Was aber, wenn man keine Homepage mit Datenschutzerklärung hat?

Fragezeichen Bild

In den folgenden Absätzen zeige ich meinen Lösungsvorschlag, wie man die Datenschutzerklärung integrieren kann.

Verwendete Tools:
Datenschutzgenerator von Kanzlei Dr. Schwenke
Facebook: Funktion Notiz und Info-Bereich “Datenrichtlinie”


Schritt 1:
Erstelle eine Datenschutzerklärung mit Hilfe des Datenschutz-Generators
(Info: nur für Privatpersonen und Kleinunternehmen kostenlos!)


Schritt 2:
Erstelle eine Notiz auf der Fanpage

Facebook Notiz


Schritt 3:
Füge die erstellte Datenschutzerklärung in die Notiz auf der Facebook Fanpage ein

Notiz Facebook


Schritt 4:
Kopiere den Link / die URL zur Notiz

Notiz URL


Schritt 5:
Füge den Link / die URL zur Notiz in den Info-Bereich “Datenrichtlinie” ein

Facebook Info-Bereich
FIN

Vielen Dank an Kanzlei Dr. Schwenke für den Generator!

Schreibe einen Kommentar

*